Logo Tropfen002Produktmenü Wischpflegen01Produktmenü Grundreiniger01Produktmenü Allgemeinreiniger01Produktmenü Teppichbodenreiniger01Produktmenü Beschichtungen01Produktmenü Schwimmbadreiniger01Produktmenü Spezialreiniger01Produktmenü Sanitarreiniger01Produktmenü Kehrspäne01

Emaille

Beim Emaillieren wird ein glasig erstarrter Überzug als Oberflächenschutz oder Verzierung auf ein Trägermaterial (Metall oder Glas) aufgetragen. Die Überzugsmasse besteht vorwiegend aus Silikaten und Oxiden. Sie wird in ein oder mehreren Schichten aufgetragen und bei hohen Temperaturen kurz geschmolzen, um das Trägermaterial zu überziehen.

In der Architektur kann Emaille zum Verkleiden von Wänden verwendet werden. Der Vorteil liegt in der leichten Reinigung des Materials. Emaille dient bei der Herstellung von Spülbecken, Kühlschränken, Badewannen u. ä., um dem Produkt gute optische Eigenschaften sowie die Möglichkeit einer leichten Reinigung zu verleihen. Die Emaille kann durch die Zugabe bestimmter Stoffe hinsichtlich Farbe, Haftvermögen, Schutz, Leitfähigkeit oder auch antibakterieller Wirkung optimiert werden. In der Industrie dient der Überzug mit Emaille vorrangig dem Korrosionsschutz.

Emaille ist sehr widerstandsfähig, es können nahezu alle Reinigungsmittel zum Reinigen eingesetzt werden.

Wichtige Tipps für die Pflege

  • Oberflächen nicht beschädigen. Keine stark abrasiv, kratzend wirkenden Reinigungsmaterialien einsetzen, keine harten Gegenstände, harte Scheuermittel oder Stahlwolle einsetzen.
Die hier enthaltenen Informationen und Empfehlungen sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nach bestem Wissen und Glauben korrekt und zuverlässig. Die Informationen und Empfehlungen werden zur Befolgung und Prüfung von Seiten des Verwenders angeboten.