Logo Tropfen002Produktmenü Wischpflegen01Produktmenü Grundreiniger01Produktmenü Allgemeinreiniger01Produktmenü Teppichbodenreiniger01Produktmenü Beschichtungen01Produktmenü Schwimmbadreiniger01Produktmenü Spezialreiniger01Produktmenü Sanitarreiniger01Produktmenü Kehrspäne01

Glas

Glas zählt zu den ältesten Werkstoffen. Die ältesten Funde reichen bis in die Steinzeit um 7000 v. Chr. zurück. Funde aus Ägypten belegen die Verwendung von Glas als Schmuck oder Gefäße seit bereits 3000 v. Chr.

Heute wird Glas industriell hergestellt. Seine Grundeigenschaften sind Transparenz, große Härte und Dichte, sowie eine hohe chemische Stabilität. Lediglich hochkonzentrierte starke Alkalien oder Flusssäure (welche bisweilen in Fassadenreinigern eingesetzt wird!) können Glas angreifen. Glas ist lösungsmittelbeständig.

Moderne Forschung erweitert das Anwendungsspektrum und den Einsatzbereich von Glas immer weiter. Es kommt zum Einsatz als Baustoff, als Glasfaser in der Kommunikationstechnologie bis hin zu Solaranlagen. In der neuen Architektur kommen verstärkt großflächige Glasfassaden zum Einsatz.

Physikalisch gesehen ist Glas eine gefrorene, unterkühlte Flüssigkeit und entsteht durch Erstarrung nach einer Schmelze bei ca. 1500 °C aus Siliziumdioxid (Quarzsand) und verschiedenen Metalloxiden.

Wichtige Tipps für die Pflege

  • Rückstandsfrei reinigen. Alkoholreiniger verwenden
  • Keine harten Scheuermittel verwenden
Die hier enthaltenen Informationen und Empfehlungen sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nach bestem Wissen und Glauben korrekt und zuverlässig. Die Informationen und Empfehlungen werden zur Befolgung und Prüfung von Seiten des Verwenders angeboten.