Logo Tropfen002Produktmenü Wischpflegen01Produktmenü Grundreiniger01Produktmenü Allgemeinreiniger01Produktmenü Teppichbodenreiniger01Produktmenü Beschichtungen01Produktmenü Schwimmbadreiniger01Produktmenü Spezialreiniger01Produktmenü Sanitarreiniger01Produktmenü Kehrspäne01

Synthetische Beläge (z.B. Polyester)

Zu den synthetischen Belägen zählen alle textilen Beläge, die aus Kunstfasern hergestellt werden. Sie finden in Deutschland seit den sechziger Jahren ihren Einsatz. Bei den Kunstfasern handelt es sich hauptsächlich um Polyester und Polyamid. Aber auch Polypropylen und Polyacryl werden verwendet. Diese Fasern werden im Web- oder Tuftingverfahren zu Teppichböden verarbeitet. Beim Tufting (engl.: to tuft = sticken) werden die Garne mit Nadeln in das Trägermaterial eingearbeitet. Die Garne werden am Rücken verfestigt, um ein Auftrennen zu vermeiden. Als Trägermaterial dient ein sogenannter Textilrücken. Dabei handelt es sich um eine Rückenbeschichtung aus Jutenetz oder Polypropylengewebe. Polyesterbeläge zeichnen sich durch eine hohe Abriebfestigkeit und Strapazierfähigkeit sowie eine geringe Feuchtigkeitsaufnahme aus. Auch aufgrund ihrer Licht- und  Wetterbeständigkeit werden sie gerne in vielen Objekten eingesetzt.

Wichtige Tipps für die Pflege

  • Die Unterhaltsreinigung sollte täglich mit geeigneten leistungsstarken Bürstsaugern erfolgen, die auf den textilen Belag abgestimmt sind
  • Die Fleckbehandlung gehört mit zur täglichen Unterhaltsreinigung, da sich frische Flecken am besten entfernen lassen
Die hier enthaltenen Informationen und Empfehlungen sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nach bestem Wissen und Glauben korrekt und zuverlässig. Die Informationen und Empfehlungen werden zur Befolgung und Prüfung von Seiten des Verwenders angeboten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok