Logo Tropfen002Produktmenü Wischpflegen01Produktmenü Grundreiniger01Produktmenü Allgemeinreiniger01Produktmenü Teppichbodenreiniger01Produktmenü Beschichtungen01Produktmenü Schwimmbadreiniger01Produktmenü Spezialreiniger01Produktmenü Sanitarreiniger01Produktmenü Kehrspäne01

Estrich

Unter Estrich versteht man dünne Fußbodenschichten aus Estrichmörtel. Diese Schichten werden entweder direkt in fester Verbindung mit den Unterboden (Verbundestrich) oder auf einer dazwischenliegenden Trenn- oder Dämmschicht (schwimmende, gleitende Estriche) aufgebracht. Eine Einteilung der Estriche erfolgt gemäß der Konstruktion (also Verbundestrich, schwimmender Estrich etc.) und nach dem verwendeten Bindemittel (z.B. Zementestrich, Magnesiaestrich, Kunstharzestrich). Estriche kommen im Bauwesen fast überall zum Einsatz: Wohnungsbereich, Industrie, Tiefgarage und Balkone, um nur einige zu nennen. Je nach Einsatzort werden besondere Anforderungen an den Estrich gestellt. In stark belasteten Bereichen, wie im Industriebereich, wird ein s. g. Industrieestrich verwendet. Dabei handelt es sich um einen Zementestrich mit einem Zuschlag bestimmter Hartstoffe. Estrichböden sind offenporig, so dass Schmutz und Feuchtigkeit leicht eindringen können.

Die hier enthaltenen Informationen und Empfehlungen sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nach bestem Wissen und Glauben korrekt und zuverlässig. Die Informationen und Empfehlungen werden zur Befolgung und Prüfung von Seiten des Verwenders angeboten.