Logo Tropfen002Produktmenü Wischpflegen01Produktmenü Grundreiniger01Produktmenü Allgemeinreiniger01Produktmenü Teppichbodenreiniger01Produktmenü Beschichtungen01Produktmenü Schwimmbadreiniger01Produktmenü Spezialreiniger01Produktmenü Sanitarreiniger01Produktmenü Kehrspäne01

Naturfaser, pflanzlich (z. B. Sisal)

Bei den textilen Belägen aus Fasern pflanzlichen Ursprungs werden Fasern, wie Baumwolle, Jute, Kokos, Sisal, Flachs verarbeitet. Da es sich hier um Zellulosefasern handelt, sind alle diese Teppichbödenbeläge säureempfindlich.

Je nach der Beschaffenheit der Faser eignen sich die Teppichböden für viele Anwendungsbereiche. Jutefasern werden zumeist in Wohnbereichen eingesetzt. Sie lassen sich farblich gut bearbeiten, sind aber sehr empfindlich gegenüber Chlor- und Mineralsäuren.

Sisal und Kokos z. B. sind sehr zäh und zugfest, Kokos ist noch zusätzlich chemikalienbeständig. So werden diese Fasern häufig im gewerblichen Bereich, wie z. B. Büro- und Verkaufsräumen oder Schulen, verwendet.

Wichtige Tipps für die Pflege

  • Kokos-, Sisal- und Juteteppiche dürfen nicht durchnässt werden, weshalb eine Reinigung im Sprühextraktionsverfahren nicht zu empfehlen ist
Die hier enthaltenen Informationen und Empfehlungen sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nach bestem Wissen und Glauben korrekt und zuverlässig. Die Informationen und Empfehlungen werden zur Befolgung und Prüfung von Seiten des Verwenders angeboten.