Logo Tropfen002Produktmenü Wischpflegen01Produktmenü Grundreiniger01Produktmenü Allgemeinreiniger01Produktmenü Teppichbodenreiniger01Produktmenü Beschichtungen01Produktmenü Schwimmbadreiniger01Produktmenü Spezialreiniger01Produktmenü Sanitarreiniger01Produktmenü Kehrspäne01

PUR (Polyurethan)

PUR-Beläge zählen zu den elastischen Fußbodenbelägen. Unter Polyurethanen (PUR) versteht man Kunststoffe oder Kunstharze, die aus einer Polyadditionsreaktion eines Polyesters oder eines Acrylates und eines Polyisocyantes entstehen. Je nach Wahl des Isocyantes weisen PURs völlig andere Eigenschaften auf: schaumartig, fest, hart, spröde, weich oder elastisch. In PUR-Belägen dient das PU als Bindemittel. Außerdem besteht der Belag aus Füllstoffen sowie Farbstoffen.

Ein verstärkter Einsatz von PUR setzte in den 50er Jahren ein; bis heute wurden immer weitere Industriezweige erschlossen. Im Fußbodenbereich stellt er eine chlorfreie Alternative zum PVC dar. PUR-Belägen zeichnen sich durch eine hohe Beständigkeit gegenüber Alkalien und Lösemitteln aus. Er weist außerdem eine geringe Absatzstrich- und Gehspurenempfindlichkeit auf.

Wichtige Tipps für die Pflege

  • Vorsicht bei der Verwendung von Polymerbeschichtungen: sie haften meistens nicht!
  • Keine abrasiven Pads einsetzen
  • Für die Unterhaltsreinigung Produkte mit guten Verlaufseigenschaften einsetzen, da aufgrund der starken hydrophoben Wirkung des Belages schnell Netzungsprobleme auftreten
Die hier enthaltenen Informationen und Empfehlungen sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nach bestem Wissen und Glauben korrekt und zuverlässig. Die Informationen und Empfehlungen werden zur Befolgung und Prüfung von Seiten des Verwenders angeboten.